Engelbert Lehmacher ist neuer Vizepräsident des BHGL

Herr Dipl.-Ing. Engelbert Lehmacher ist neuer Vizepräsident des BHGL (Bundesverband Hochschulabsolventen / Ingenieure Gartenbau und Landschaftsarchitektur e.V.).
Auf der Mitgliederversammlung am 27. Februar 2009 in Berlin wurde er einstimmig als Vertreter des Präsidenten Prof. Dr. Uwe Schmidt gewählt.

Bilanz und Wahlen
Auf der Mitgliederversammlung am 27. Februar 2009 in Berlin - wieder im Rahmen der Gartenbauwissenschaftlichen Tagung – zog BHGL-Präsident Prof. Uwe Schmidt eine erfolgreiche Bilanz für 2008.
Mit dem Fachforum an der FH Osnabrück im April 2008 konnte der BHGL seinen Bekanntheitsgrad deutlich erhöhen. Der Präsident betonte, dass sich in Weihenstephan gezeigt hat, dass Berufsverbände gemeinsam auch etwas bewirken können und hebt dabei besonders das Engagement vom Kollegen Kindler hervor. Die Berufungsverfahren für den Lehrstuhl „Ökonomie des Gartenbaus und des Landschaftsbaus sowie für die Professur "Pflanzensysteme im Gartenbau" würden bereits laufen. Der Mitgliederrückgang konnte auch im vergangenen Jahr wieder deutlich abgebremst werden. Geschäftsführerin Dr. Astrid Kubatsch hält einen ausgeglichenen Mitgliederbestand in 2009 für realistisch. Vor allem die Studentengruppen in Berlin und Osnabrück werben erfolgreich für den Verband.

Darüber hinaus wurden mehrere Wahlen durchgeführt. Prof. Hartmut Balder stand für eine Wiederwahl zum 1. Vizepräsidenten aufgrund anderweitiger beruflicher Verpflichtungen und der Übernahme des Präsidentenamtes bei der ISA Germany e. V. nicht mehr zur Verfügung. Die Mitgliederversammlung wählte Engelbert Lehmacher einstimmig zum neuen 1. Vizepräsidenten.
Landschaftsarchitekt Lehmacher – auch Vorsitzender des Freundeskreises der Fachhochschule Osnabrück – ist Geschäftsführer der "Labor für Baustoffe und Bauweisen des Sportplatz- und Landschaftsbaus GmbH". Im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 war er Mitglied des Rasenkompetenzteams.
Als neue Beisitzer wurden Marc-Guido Megies von der Fachhochschule Osnabrück und Günter Bornschein, der neue Vorsitzende des BHGLFördervereins, gewählt.
Die Studentenvertreter im Vorstand sind Sabrina Hoffmann und Jochen Flenker.
Für 2009 ist im September ein Workshop zum Thema "Lebenslanges Lernen im medialen Zeitalter" geplant.
Die nächste Mitgliederversammlung 2010 findet am 26. Februar in Hohenheim statt.

Quelle:  VDL Journal 2/2009 - Dr. Astrid Kubatsch

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 0541 / 49168